Wir übernehmen Verantwortung

Der azv Südholstein ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Wir tätigen regelmäßig Investitionen in Millionenhöhe, bilden Nachwuchskräfte aus und bieten als einer der größten Arbeitgeber in unserem Einzugsgebiet sichere und hochqualifizierte Arbeitsplätze. Mit ihrem Fachwissen sind unsere Mitarbeiter unsere wichtigste Ressource. Wir legen Wert auf Kundenorientierung und gute Teamarbeit.

Wir übernehmen Verantwortung für Sammlung, Transport und Reinigung des Abwassers in unserer Region. Dabei ist es uns wichtig, hohe ökologische Anforderungen und ökonomisches Kostenbewusstsein miteinander zu vereinbaren. Im Vordergrund stehen die Qualität der Abwasserreinigung und der Umwelt- und Ressourcenschutz. Die Kosteneffizienz und der sorgsame Umgang mit den Gebührengeldern spielen jedoch stets eine zentrale Rolle. Als öffentlich-rechtliches Unternehmen richten wir unser Handeln an betriebswirtschaftlichen Kriterien aus. Unser Qualitäts- und Umweltmanagement garantiert Bürgern und Kommunen, dass sich die hohe Qualität der Leistungen kontinuierlich weiter verbessert und alle umweltrechtlichen Vorschriften streng eingehalten werden.

Als kommunales Unternehmen stehen wir in einer langen Tradition und sind dem Gemeinwohl verpflichtet. Schon 1965 schlossen sich Städte, Ämter und Gemeinden zum Abwasser-Zweckverband (AZV) Pinneberg zusammen. Die inzwischen über vierzig Mitglieder bestimmen über die Verbandsversammlung des AZV Pinneberg indirekt auch über das Geschehen beim Kommunalunternehmen mit.