Downloads zum Thema

Ab Dienstag Kanalarbeiten in Hemdingen
Bis Ende Oktober Schachtbau, Kanalreinigung und -inspektion


(Hetlingen, 16. Oktober 2015). 

Ab Dienstag werden in Hemdingen in der Straße Reesenhöh zwei neue Schächte für den Abwasserkanal gebaut. Die Fahrbahn in Richtung Bilsen, zwischen Barmstedter Straße und Dorfstraße, ist wegen der Baustelle bis Freitag verschmälert.

In der darauf folgenden Woche, ab dem 26. Oktober, werden in drei Straßen Kanäle gespült und anschließend mit einer Kamera inspiziert. Gearbeitet wird im Steindamm, im Röthmoor und in der Barmstedter Straße. Die Straßen sind während der Arbeiten frei befahrbar. Lediglich durch den Spülwagen und das Kamerafahrzeug kann es vorübergehend zu kleineren Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Arbeiten erfolgen im Auftrag des azv Südholstein. Sie dienen der Vorbereitung auf eine Sanierung von Teilen der Kanalisation, die für Mitte November geplant ist. Die Anwohner werden dazu vorab gesondert von der Baufirma informiert.

Während der Spülarbeiten kann ein Rauschen in den Abwasserleitungen der Häuser zu hören sein. Das ist völlig unbedenklich. Sind die privaten Abwasserleitungen inklusive Dachentlüftung in einem ordnungsgemäßen Zustand und alle sanitären Anlagen fachgerecht angeschlossen, haben die Reinigungsarbeiten keinerlei Auswirkungen auf die häusliche Abwasserentsorgung. Allgemeine Informationen zu den Kanalspülungen sind auf www.azv.sh im Bereich „Unsere Leistungen/Ortsnetze“ zu finden.

Ansprechpartner beim azv Südholstein ist Bauleiter Hisham Amer. Er ist unter der Telefonnummer 04103 / 964-432 erreichbar und steht für Rückfragen gern zur Verfügung.