Downloads zum Thema

Kanalreinigungsarbeiten in Hemdingen
Ab September werden die öffentlichen Schmutzwasserkanäle gespült


(Hetlingen, 28. August 2015). 

Ab kommender Woche werden in Hemdingen öffentliche Schmutzwasserkanäle gespült. Betroffen sind die Straßen Am Beiderwand, Bilsener Weg, Bürgermeister-Ramcke-Straße, Im Drosselbusch, Nelkenweg, Quickborner Chaussee, Reesenhöh, Reichenstraße, die Rosenstraße inklusive Stichstraßen und der Vielmoorsweg. Die Spülarbeiten werden abschnittsweise bis Ende Oktober durchgeführt. Die Straßen sind während der Arbeiten frei befahrbar. Lediglich durch den Spülwagen kann es vorübergehend zu kleineren Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Spülarbeiten mit dem Hochdruckreiniger können dazu führen, dass ein ungewöhnliches Rauschen in den Abwasserleitungen der Häuser zu hören ist. Das ist unbedenklich und kein Grund zur Sorge. Sind die privaten Abwasserleitungen inklusive Dachentlüftung in einem ordnungsgemäßen Zustand und alle sanitären Anlagen fachgerecht angeschlossen, haben die Reinigungsarbeiten keinerlei Auswirkungen auf die häusliche Abwasserentsorgung.

Die regelmäßige Reinigung der öffentlichen Schmutz- und Niederschlagswasserkanäle ist gesetzlich vorgeschrieben und trägt dazu bei, Ablagerungen in den Rohren zu verhindern. Im Vorfeld der Reinigungsarbeiten hatte der azv im August kleinere Schäden im Kanalnetz repariert.

Anwohner finden weitere Informationen und Ansprechpartner im Internet auf www.azv.sh im Bereich „Unsere Leistungen/Ortsnetze“. Für Rückfragen stehen auch die Monteure vor Ort gern zur Verfügung.