Downloads zum Thema

Barmstedt: Hamburger Straße wegen Fahrbahnerneuerung gesperrt


(Hetlingen, 7. Juni 2013). 

Kommende Woche ist die Hamburger Straße zwischen der Einmündung Mühlenweg und dem Kreuzungsbereich Großer Kamp komplett gesperrt. Grund ist die Erneuerung der Fahrbahndecke. Autofahrer, die in Richtung Innenstadt möchten, werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren und vom 10. bis 14. Juni beispielsweise über die Straßen Mühlenweg und Kampstraße auszuweichen. Der Kreuzungsbereich Hamburger Straße/Großer Kamp ist für den Autoverkehr nur am Donnerstag, 13. Juni, voll gesperrt. Der Sielberg ist während der Arbeiten durchgehend zugänglich.

Damit die Baufahrzeuge ungehindert passieren können, werden im gesamten Straßenbereich rund um die Baustelle Halteverbote eingerichtet. Die Buslinien 294 und 6541 werden während der Bauarbeiten umgeleitet. In der Hamburger Straße werden in den Einmündungsbereichen Mühlenweg und Großer Kamp zwei provisorische Bushaltestellen eingerichtet.

Im vergangenen Jahr haben die Stadtnetze Barmstedt, der azv Südholstein und die Stadt Barmstedt in einer umfangreichen Baumaßnahme die Ent- und Versorgungsleitungen in der Hamburger Straße erneuert. Die Fahrbahn war zunächst provisorisch wieder hergestellt worden, um Setzungen im Erdreich zu ermöglichen. Mit der Erneuerung der Asphaltdecke werden die Arbeiten nun abgeschlossen.