Downloads zum Thema

Mühlenstraße wegen Rohrbruch gesperrt
Massiver Schaden am Schmutzwasserkanal


(Hetlingen, 12. September 2013). 

Die Mühlenstraße in Barmstedt wird ab morgen für den Autoverkehr  gesperrt: Ein Rohrbruch hat massive Schäden am Schmutzwasserkanal im Bereich des AKN-Bahnübergangs verursacht.

Der Schaden wurde gestern bei einer planmäßigen Kamerabefahrung des Kanals festgestellt. „Von außen ist nichts zu sehen, aber das Rohr ist auf einem längeren Abschnitt komplett weggebrochen“, so Jan Rogge, Bauleiter beim azv. Um zu verhindern, dass weiter Abwasser in das Erdreich einsickert und um Folgeschäden am Bahngleis abzuwenden, muss umgehend mit den Reparaturarbeiten begonnen werden. „Wenn Erdreich nachrutscht, kann das die Gleise mitziehen und letztlich auch die Straßendecke einreißen“, so Rogge.

Die Arbeiten werden etwa drei Wochen andauern. Aus Sicherheitsgründen wird die Mühlenstraße in diesem Zeitraum komplett gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird eingerichtet.