Downloads zum Thema

Controller (m/w/d)


Bewerbungsfrist: 17.07.2022

Der AZV Südholstein ist ein Unternehmen der kommunalen Wasserwirtschaft. An unserem Standort vor den Toren Hamburgs betreiben wir mit 260 Mitarbeitenden das Klärwerk Hetlingen und übernehmen die Verantwortung für die Ortsnetze unserer Mitgliedsgemeinden. Als Umweltunternehmen sorgen wir für eine sichere Abwasserentsorgung und saubere Gewässer. Wir engagieren uns im Bereich Umweltbildung und setzen uns für eine nachhaltige Entwicklung unserer Region ein.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Hetlingen in der Stabsstelle Controlling unbefristet und in Vollzeit einen

Controller (m/w/d)

Die Stabsstelle Controlling ist der Geschäftsleitung direkt zugeordnet und unterstützt diese bei der Steuerung durch ein Berichtswesen sowie durch die Erstellung und Nachverfolgung von Wirtschafts- und Jahresplänen.

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen

  • bei der Koordination und Erstellung von Wirtschaftsplänen inkl. Mittel- und Langfristplanungen sowie der Jahresabschlusserstellung.
  • bei der Erstellung von Soll-/Ist-Vergleichen gemäß Kennzahlensystemen.
  • bei der Durchführung von Abweichungsanalysen sowie Sonderauswertungen im Einzelfall.
  • die Verbandsvorsteherin und Führungskräfte bei der Vorbereitung von Unternehmensentscheidungen durch geeignete Auswertungen und Controllinginstrumente.

Ihre Qualifikation:

  • erfolgreicher Abschluss eines Bachelorstudiums z.B. der Betriebswirtschaftslehre oder alternativ eine Weiterqualifizierung zum Betriebswirt (m/w/d), Finanzbuchhalter (m/w/d) oder vergleichbar
  • idealerweise einschlägige Berufserfahrung in einem (vergleichbaren) technischen Aufgabenfeld
  • guter Umgang mit einem ERP-System, idealerweise Microsoft Dynamics NAV
  • ausgezeichnete Kenntnisse in Excel sowie gute Kenntnisse in PowerPoint
  • analytische Stärke und konzeptionelle Herangehensweise
  • Fähigkeit zur verständlichen Darstellung und Vermittlung komplexer Zusammenhänge sowie entsprechende Kommunikations- und Kooperationsstärke
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse

 

Wir bieten Ihnen:

  • 30 Tage Urlaub (bei 5-Tage-Woche), zusätzlich Heiligabend und Silvester frei
  • 39-Stunden-Woche mit Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit
  • bis zu 40 Prozent mobiles Arbeiten möglich
  • tariflich abgesicherter Arbeitsvertrag (Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe/TV-V)
  • attraktive Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Fahrradleasing)
  • individuelle Entgelt-Eingruppierung nach vorhandenen Qualifikationen und Fertigkeiten (bei vollumfänglicher Übernahme aller Tätigkeiten und Vorliegen der vollen Qualifikation Entgeltgruppe 9 TV-V bei 13 Monatsgehältern)

Der AZV bietet krisensichere, vielfältige und interessante Arbeitsplätze mit einem sinnstiftenden Unternehmenszweck, der einen wichtigen Beitrag zum Gewässer- und Umweltschutz leistet. Als verantwortungsvoller Arbeitgeber haben wir in unserem Unternehmensleitbild u.a. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf festgeschrieben.

Der AZV verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Gleichstellungsgesetztes Schleswig-Holstein. Für diese Position begrüßen wir die Bewerbungen von Frauen daher in besonderer Weise.

Der AZV setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein.

Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte geben Sie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an und senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter dem Kennwort: „Controlling“ bis zum 17.07.2022 per Post oder als PDF-Datei an nebenstehende Adresse.


Personalabteilung

Bitten richten Sie Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail (PDF-Datei) an:

AZV Südholstein
Personalabteilung
Am Heuhafen 2                                        Tel: 04103 / 964 - 274
25491 Hetlingen                                      E-Mail: Bewerbung senden