Downloads zum Thema

Leitung (m/w/d) Gebührenabrechnung und Kundenservice


Bewerbungsfrist: 31.05.2022

Der AZV Südholstein ist ein Unternehmen der kommunalen Wasserwirtschaft. An unserem Standort vor den Toren Hamburgs betreiben wir mit 260 Mitarbeitenden das Klärwerk Hetlingen und übernehmen die Verantwortung für die Ortsnetze unserer Mitgliedsgemeinden. Als Umweltunternehmen sorgen wir für eine sichere Abwasserentsorgung und saubere Gewässer. Wir engagieren uns im Bereich Umweltbildung und setzen uns für eine nachhaltige Entwicklung unserer Region ein.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Hetlingen im Geschäftsbereich Kundenservice und Partnermanagement unbefristet und in Vollzeit eine

Leitung (m/w/d)

Gebührenabrechnung und Kundenservice

Eine Aufgabe, die Genauigkeit, Rechtsverständnis und Menschlichkeit bündelt, klingt genau nach der richtigen Kombination für Sie? Und am liebsten eine Tätigkeit für ein nachhaltiges und sinnvolles Produkt?

Willkommen beim AZV: Wir stehen für sauberes Wasser!

Ihre Aufgaben:

Sie sind verantwortlich für die disziplinarische und fachliche Leitung der Abteilung „Kaufmännischer Kundenservice“ mit 9 Mitarbeitenden

  • Mit Ihrem Team sorgen Sie für:
    • die rechtskonforme Gebührenerhebung und –einzug sowie die Beitragserhebung
    • das Mahn- und Vollstreckungswesen
    • die Übernahme von Abrechnungen Dritter sowie die Planung und Durchführung der Eingliederung von Kunden neuer Verbandsmitglieder
    • Betreuung von Kundenanfragen und Empfang für externe Gäste
    • form- und fristgerechte Abläufe der Gremiensitzungen
  • Gleichzeitig bringen Sie den Fachbereich nach vorn und binden dabei das Team und Schnittstellen nachhaltig ein:
    • Entwickeln von Konzepten im Kundenservice und der Kundenbetreuung, deren Umsetzung und Anpassung an die Veränderungen/Anforderungen des Unternehmens
    • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems zur weiteren Betriebsoptimierung und Kosteneinsparung

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (z.B. Verwaltung, Public Management, Betriebswirtschaftslehre) sowie mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Umfeld der Verwaltung, Gebührenabrechnung oder Buchhaltung.
  • Alternativ verfügen Sie über eine Weiterqualifizierung zur/zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Bilanzbuchhalter (m/w/d) und einschlägige Berufserfahrung.
  • Gewünscht ist eine praxisgereifte Führungserfahrung. Wir sind aber offen für Interessent*innen (m/w/d) mit Erfahrung z.B. in lateraler Führung als Projektleitung oder Stellvertretung.
  • Sie überzeugen durch Ihr gewinnendes Auftreten und zeichnen sich durch ein empathisches aber durchsetzungsstarkes Miteinander aus.
  • Sie strukturieren sich trotz hohem Anfragevolumen und denken in Lösungen und Prozessen.
  • Sie bringen verhandlungssichere Deutschkenntnisse mit.

Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in Verbindung mit einem Arbeitszeitkonto ohne Kernarbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche plus Heiligabend und Silvester frei
  • Nach Ablauf der Probezeit besteht die Möglichkeit des mobilen Arbeitens mit bis zu 40% der Arbeitszeit.
  • Fahrradleasing über Entgeltumwandlung
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse des AZV Südholstein.
  • Eine Einstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V).
  • Bei Vorliegen der vollen Qualifikation erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 bei 13 Monatsgehältern.
  • entsprechende Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. betriebliche Altersvorsorge des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe

Der AZV verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Gleichstellungsgesetztes Schleswig-Holstein. Für diese Position begrüßen wir die Bewerbungen von Frauen daher in besonderer Weise.

Der AZV setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein.

Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins unter dem Kennwort: „Kaufmännischer Kundenservice“ bis zum 31.05.2022 per Post oder als PDF-Datei an nebenstehende Adresse.


Personalabteilung

Bitten richten Sie Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail (PDF-Datei) an:

AZV Südholstein
Personalabteilung
Am Heuhafen 2                                        Tel: 04103 / 964 - 274
25491 Hetlingen                                      E-Mail: Bewerbung senden